Produktionsfehler bei Einzelmüllmarken

Müllmarken bleichen teilweise aus

09.05.2014

In den vergangenen Wochen trauten so manche Bürgerinnen und Bürger beim Blick auf die Mülltonne ihren Augen kaum: Die rosa Müllmarke ist nicht mehr rosa sondern weiß!

Der AWB ging der Sache sogleich auf den Grund. Wegen eines Herstellungsfehlers können die Zusatzmarken je nach Standort der Mülltonne sehr schnell ausbleichen. Durch Licht- und Feuchtigkeitseinwirkung verlieren sie ihre Farbe. Die Mitarbeiter der Abfuhrfirma konnten nicht mehr eindeutig erkennen, ob der Behälter mit einer aktuellen Marke versehen ist.

Davon betroffen sind die in diesem Jahr einzeln verkauften und bei Neuanmeldung auf den Einwohnermeldeämtern ausgegebenen Müllmarken. Die Müllwerker kennzeichnen die Tonnen mit einem Aufkleber, wenn eine neue Marke beschafft werden muss. Ersatz erhalten Sie unter 07161 202-7740, beim AWB oder in Ihrem Rathaus. Nicht betroffen sind die Marken, die mit den Gebührenbescheiden versandt wurden.

Der AWB hat sofort gehandelt und neue Marken drucken lassen. Die fehlerfreien Marken sind nun in allen Verkaufsstellen und in den Einwohnermeldeämtern erhältlich.

zurück

https://www.awb-gp.de/