Buchsbaumzünsler

Entsorgung von befallenem Grüngut

19.07.2017

Der Buchsbaumzünsler breitet sich seit einigen Jahren in Baden-Württemberg aus, da er bei uns keine natürlichen Feinde hat. Für die Bekämpfung stehen chemische und biologische Mittel zur Verfügung, die regelmäßig angewandt werden müssen. Allerdings kann die Ausbreitung der gefräßigen Insekten nicht endgültig gestoppt werden. Deshalb  entscheiden sich immer mehr Gartenbesitzer dafür, ihren Buchs zu entfernen. Dann stellt sich die Frage der umweltgerechten Entsorgung der befallenen Pflanzen.

Das befallene Grüngut kann auf den Sammel- und Grüngutplätzen im Landkreis Göppingen abgegeben werden. Weitere Vorsorgemaßnahmen sind nach Auskunft des Landwirtschaftsamtes nicht erforderlich. 

Ein Merkblatt zu diesem Thema ist auf den Webseiten des Landwirtschaftsamtes des Landkreises Göppingen veröffentlicht: Landwirtschaftsamt.

zurück

https://www.awb-gp.de/