Grüngut aus Gewerbe

Anliefermöglichkeiten für Gewerbe

Gewerbliches Grüngut kann auf den derzeit zwölf Grüngutplätzen des Landkreises Bad Ditzenbach-Gosbach, Böhmenkirch-Treffelhausen, Deggingen, Ebersbach-Bünzwangen, Eislingen, Göppingen-Roßbachstraße, Hattenhofen, Heiningen, Kuchen, Rechberghausen, Schlat und Süßen angeliefert werden. Öffnungszeiten und Adressen hier

Mit dem Betreiber der Grüngutplätze ist vereinbart, dass die Anliefermenge unabhängig von der Transportkapazität des Anlieferungsfahrzeugs geschätzt bzw. grob abgemessen wird. Das Betriebspersonal verfügt über entsprechende Erfahrung, so dass es hinsichtlich der Menge nicht zu Unstimmigkeiten kommen dürfte.

Angeliefert werden dürfen Garten- und Parkabfälle wie Baum-, Strauch- und Heckenschnitt, Gras, Laub und andere Grünabfälle aus dem Garten sowie Wurzelstöcke. Das angelieferte Material muss frei von Verunreinigungen wie Steine, Erde, Metall, Plastik oder andere Fremdstoffe sein. Die Entscheidung über die Annahme liegt beim Betreiber der Plätze.


Gebühren, Kontingentierung

Um die Gebührenerhebung möglichst einfach zu gestalten, haben die Betriebe die Möglichkeit, vorab ein Kubikmeter-Kontingent beim AWB zu kaufen. Vor Anlieferung wird eine vorbereitete Kontingentliste per Post verschickt; bitte berücksichtigen Sie den Postweg und melden Sie sich rechtzeitig beim AWB. Von dieser Kontingentliste wird bei jeder Anlieferung die entsprechende Menge abgestrichen. Ist die gekaufte Menge aufgebraucht, kann ein neues Kontingent erworben werden.

Die Gebühr beträgt 10,00 EUR/m³.

Die Gebühren buchen wir ab und schicken Ihnen einen Gebührenbescheid und Ihre Kontingent-Liste zu.


Erwerb von Kontingenten

Kontingente sind beim AWB erhältlich.
Information unter der Telefon 07161 202-8888,
Bestellung per Fax unter 07161 202-7777

Bestellformular für Grüngut-Kontingent

 

https://www.awb-gp.de/