Formulare

Antrag zur Änderung der Restmülltonne

Sie sind bereits an Ihrer aktuellen Anschrift mit Hauptwohnsitz im Landkreis Göppingen gemeldet und möchten für Ihren Haushalt die Tonnengröße ändern oder Sie benötigen Ihre Tonne, die Sie von uns erhalten haben, nicht mehr (z.B. Wegzug in einen anderen Landkreis, Eintritt in eine Müllgemeinschaft oder Umzug in einen bestehenden Haushalt)? Bei der Einstellung eines Veranlagungskontos aufgrund eines Sterbefalls erfolgt die Abholung der Restmülltonne regelmäßig innerhalb von 14 Tagen. Eine Mitteilung über das Änderungsformular ist in diesem Fall nicht zwingend notwendig.

Änderungsformular für Haushalte 

Sie möchten für Ihre Arbeitsstätte die Tonnengröße ändern oder Sie benötigen Ihre Tonne, die Sie von uns erhalten haben, nicht mehr (z.B. Einstellung der Arbeitsstätte, Eintritt in eine Müllgemeinschaft)? Oder Sie benötigen für Ihre neue Arbeitsstätte eine Mülltonne?

Änderungsformular für Arbeitsstätten

Antrag auf Haushaltsgemeinschaft

Sie führen keinen eigenen Haushalt, sondern wohnen und wirtschaften gemeinsam mit einem anderen Haushalt in einer gemeinsamen Wohnung, haben aber trotzdem einen Abfallgebührenbescheid und/oder eine neue Mülltonne erhalten? Dann teilen Sie uns dies bitte mit dem folgenden Formular mit.

Antrag auf Haushaltsgemeinschaft

Antrag auf Rückerstattung eines Abfallgebühren-Guthabens

Sie haben einen Abfallgebühren-Änderungsbescheid erhalten, auf dem ein Guthaben ausgewiesen ist? Teilen Sie uns bitte mit folgendem Formular mit, wie das Guthaben verwendet werden soll.

Antrag auf Rückerstattung eines Abfallgebühren-Guthabens

Bestellung Schwerkraftschloss

Antrag für Privathaushalte

Antrag für Arbeitsstätten

Antrag für Hausverwaltungen

Antrag Windelzuschuss

Voraussetzungen für die Inanspruchnahme des Windel-Zuschusses:

  • Betroffene Personen müssen ihren Hauptwohnsitz im Landkreis Göppingen haben.
  • Es werden hauptsächlich Stoffwindeln oder im Fall einer Inkontinenz auch Mehrweg-Betteinlagen genutzt.
  • Die Original-Rechnungen der Stoffwindeln/Bettauflagen sind dem AWB vorzulegen.
  • Zur Überprüfung der Antragsberechtigung stimmen Sie dem Verwenden Ihrer beim AWB gespeicherten personenbezogenen Daten zu.
Gefördert wird die Anschaffung von Mehrweg-Wickelsystemen (im Falle einer Inkontinenz auch Betteinlagen) bzw. die Inanspruchnahme eines Mehrweg-Windeldienstes.
 
Für die Beantragung des Zuschusses füllen Sie bitte den Antrag vollständig aus und reichen diesen zusammen mit den erforderlichen Unterlagen beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreise Göppingen, Carl-Hermann-Gaiser-Straße 41, 73033 Göppingen ein.
 

Antrag Windelzuschuss

Sepa-Lastschriftmandat

Lassen Sie Ihre Gebühren bequem abbuchen!
Sepa-Lastschriftmandat

Übernahmeschein

Formular für die Anlieferung von Gewerbeabfällen im Müllheizkraftwerk Göppingen.
Bitte füllen Sie die Adressfelder aus und unterschreiben Sie den Übernahmeschein.
Übernahmeschein für Abfallregister

Entsorgung von wildem Müll

Wilder Müll, für den der AWB beseitigungspflichtig ist, kann unter Vorlage des ausgefüllten und bestätigten Formblattes im Müllheizkraftwerk angeliefert werden.
Formblatt wilder Müll

Göppinger Edelkompost

Bis 50 l loser Edelkompost pro Tag sind für Haushalte aus dem Landkreis Göppingen kostenfrei und entsprechen dem Inhalt eines Sackes aus dem Baumarkt. Jede weiteren 50 l kosten einen Euro bzw. 20 Euro pro Kubikmeter. Eine Übersicht zeigt die Preistabelle.
Auf dem Göppinger Grüngutplatz in der Roßbachstraße sind Barzahlungen möglich. Für Abholungen auf allen anderen Plätzen dient der im Voraus beim Abfallwirtschaftsbetrieb erworbene Kaufbeleg. 

Bestellformular 
Preisliste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.awb-gp.de/